Header

 
„Ärmel hoch im LaDaDi“ – Kurzfristige Vergabe freigewordener Impftermine

Mit der Terminvergabe bietet der Landkreis Darmstadt-Dieburg allen Menschen mit einer Registrierung beim Land Hessen die Möglichkeit, sich für die Vergabe kurzfristig freigewordener Impftermine anzumelden.

Nach Bestätigung der nachfolgenden Einwilligungserklärung können Sie auf der Folgeseite Ihre Daten an uns übermitteln. Der Ablauf der Terminvergabe ist auf https://perspektive.ladadi.de/impfzentren/ ausführlich erklärt. Wichtige Fragen werden in einer FAQ beantwortet.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Impfung. Wir bitten aber auch um Verständnis, dass das aktuelle Interesse größer als die Zahl auch kurzfristig zur Verfügung stehender Termine ist.

Die Terminvergabe erfolgt zufällig, so dass jeder die gleiche Chance hat, einen Spontan-Termin angeboten zu bekommen.

Registrierung auf Impf-Nachrückerliste

Einwilligungserklärung

Durch die Eingabe Ihrer Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten von der Kreisverwaltung Darmstadt-Dieburg gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung verarbeitet werden, um mit Ihnen bezüglich eines kurzfristig freigewordenen Impftermins Kontakt aufzunehmen.

Die Daten dürfen durch die zuständigen Personen nur für den genannten Zweck verarbeitet werden. Eine Übermittlung an weitere Stellen wird von dieser Einwilligung nicht erfasst.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf freiwilliger Basis. Die Einwilligung können Sie mit der Folge, dass Sie nicht über einen kurzfristig freigewordenen Impftermin informiert werden können, verweigern bzw. jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Fall des Widerrufs werden mit dem Zugang der Widerrufserklärung Ihrer Daten bei der Kreisverwaltung Darmstadt-Dieburg gelöscht.

Für nähere Informationen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.